Virtuelle Führung - Führungskompetenzen von morgen

So geht Führung auf Distanz

Die Pandemie hat die meisten Führungskräfte unvorbereitet getroffen: Die meisten Unternehmen waren und sind nicht optimal auf digitale Zusammenarbeit eingestellt.

Diese Situation stellt gerade Führungskräfte vor ganz neue Herausforderungen. Es ist absehbar, dass die durch Corona ausgelösten massiven Veränderungen in der Arbeitswelt mit dem Ende der pandemiebedingten Einschränkungen nicht wieder rückgängig gemacht werden.

Virtuelle Führen wird also auch in Zukunft wichtig bleiben. In unserem Workout bekommen Sie die nötigen Werkzeuge an die Hand, um erfolgreich virtuelle Teams führen zu können.

Darum ist digitale Führungskompetenz in der heutigen Arbeitswelt unabdingbar

Virtuelle Führung heißt vor allem, präsent zu sein und zu bleiben – und das Gleiche von den Mitarbeitern zu fordern. Erreichbar und jederzeit zur Interaktion fähig zu sein:

Darauf kommt es an. Grundvoraussetzung ist die souveräne Beherrschung technischer Tools wie Zoom, Miro, Slack, Asana und Notion, die Transparenz und zeitgleiche Bearbeitung fördern. Präsenz zeigt die Führungskraft, indem sie Begegnungssituationen schafft. Dies können Daily Meetings wie eine digitale Lunchtime oder ein gemeinsamer Tagesabschluss sein. Diese Treffen dienen vorrangig dem Ziel der sozialen Interaktion.

Beherrscht man die digitale Führung …

  • steigt die Motivation der Mitarbeiter.
  • werden Zielsetzungen und Zielerreichung trotz schwieriger Ausgangslage realistisch umsetzbar.
  • werden Zeit und andere Ressourcen geschont.
  • kann sich eine neue Arbeitsmoral festigen.
  • hat das Team die Chance auf echtes, agiles Arbeiten.
  • entsteht neues Vertrauen ineinander.

Für Sie geeinget, wenn...

Logo_Kompetenzwege_Diamantkristalle_03_01

...Sie das Gefühl haben, ihre Mitarbeiter nicht „greifen“ zu können.

Logo_Kompetenzwege_Diamantkristalle_03_01

...es in Ihrem Team Probleme mit der Erreichung von Zielen gibt.

Logo_Kompetenzwege_Diamantkristalle_03_01

...in Ihrem Team zu viel Stille herrscht und Kommunikationsversuche im Sande verlaufen.

Logo_Kompetenzwege_Diamantkristalle_03_01

...Sie Ihre virtuelle Führungskompetenz in neuen Arbeitsstrukturen festigen möchten & selbst authentischer sein wollen.

Logo_Kompetenzwege_Diamantkristalle_03_01

...Sie Ihre virtuelle Führungskompetenz in neuen Arbeitsstrukturen festigen möchten.

Logo_Kompetenzwege_Diamantkristalle_03_01

...Sie digitale Meetings mit Erfolg durchführen wollen.

Sie lernen...

Die Inhalte

Wir gehen in diesem Workshop der Frage nach, wie Sie es schaffen, sich und Ihr Team online zu organisieren.

Es gibt Besonderheiten von Online-Meetings und digitalen Agendas, auf die zu achten ist.

Wir führen Sie in das Online-Whiteboarding-Tool Miro und andere digitale Kollaborationswerkzeuge ein. Leitend ist immer das Ziel, Produktivität und Wettbewerbsfähigkeit des Teams zu steigern.

So ist der Ablauf:

Vorbereitung durch uns inklusive Vorab-Interviews mit Team-Mitgliedern

1

Durchführung des Sprints an vier Tagen mit jeweils drei bis vier Stunden

2

Sprint-Phase 1: Herausforderung verstehen und präzise formulieren

3

Sprint-Phase 2: Neue Wege für die Herausforderung finden

4

Sprint-Phase 3: Abschlussdokumentation erstellen und weitere Schritte definieren

5

Zweistündiges Post-Sprint-Meeting

6

Diese Methoden kommen zum Einsatz

Wir arbeiten mit dem agilen Framework Design Sprint 2.0.

Wir verbinden den Ansatz des Design Thinking mit Scrum-Elementen. Inputphasen wechseln mit Einzelarbeit, Teamwork und Arbeit im Plenum ab.

Wir nutzen für den Austausch unter anderem das Miro-Whiteboard.

Lassen Sie uns sprechen!

coaches-ina-buehren-und-prof-olaf-passenheim

Sie suchen nach neuen Wegen, um herausfordernde Ziele zu erfüllen? Sie wollen Ihr Produkt, Ihre Dienstleistung oder Ihren Prozess konsequent auf den Nutzer ausrichten? Sprechen Sie uns gerne an – vielleicht kann Ihnen ein Design Sprint dabei helfen.

Oft gestellte Fragen

Ein Design Sprint ist für Sie der richtige Weg, wenn …

  • Ihr Projekt feststeckt.
  • Sie von Anfang an das volle Potenzial eines interdisziplinären Teams ausschöpfen wollen.
  • Sie unter Druck Ergebnisse liefern müssen.
  • Sie Zeit und Ressourcen sparen möchten.

Ein Design Sprint komprimiert die Arbeit, die normalerweise Monate dauert, auf fünf Tage. Der Design Sprint 2.0 ist eine Weiterentwicklung des ursprünglichen Konzepts und geht noch einen Schritt weiter: Der Prozess wird sogar auf nur vier Tage verkürzt. Und: Es muss sich nicht das ganze Sprint-Team für die Dauer des Design Sprint 2.0 freihalten, denn am dritten und vierten Tag wird das Sprint-Team auf ein drei- bis vierköpfiges Kernteam reduziert.

Bevor der eigentliche Sprint startet, müssen vor allem wir als Coaches alles gut vorbereiten. Dafür brauchen wir von Ihnen im Vorfeld Infos über Ihre Bedürfnisstruktur und potenzielle Teammitglieder. Aber keine Sorge: Wir leiten Sie gut durch die Vorbereitungsphase und sagen genau, was wir brauchen.